tandemfliegen
Ablauf / Karten
Referenzen
Flug-Fotos
Impressum

 

Anmeldung

Mitfliegen kann JEDER:  von 20 bis 70 Kg

sende mir eine e-mail, mit deiner Festnetznummer, ich rufe gerne zurück

Unkostenbeitrag 99 €         wird erst nach dem Flug beglichen          

Zeitaufwand 1,5 Stunden


Tandemflieger

Wolfram Huber

72666 Neckartailfingen

seit 1996      Staatlich geprüft in Österreich und Deutschland

 

 

 


Wegbeschreibung

zum  Fluggebiet  Hohen Neuffen

 

 

Der Ausschilderung Hohenneuffen folgen, am Parkplatz zur ausgemachten Zeit auf mich warten.

Flugwetter:

geflogen wird bei nördlichen Windrichtungen, d.h. von Nord bis Ost

von 0 bis max 25Km/h, wobei ich bei Null-Wind nur mit leichten Passagieren starte

 

Bekleidung:

Unbedingt feste Schuhe mit guten Profil anziehen, keine Halbschuhe, keine Turnschuhe

Freizeitbekleidung der Witterung entsprechend, Handschuhe

Im Sommer eine Windjacke oder ähnliches anziehen, nicht mit kurzen Hosen, nicht im T-Shirt mitfliegen (leichte Handschuhe)

Der Start

der Flug und die Landung wird am Startplatz erklärt. Keine Sorge, ich hab bis jetzt jeden in die Luft gebracht. Der jüngste, mein Sohn war 5 Jahre alt als er zum ersten mal in Frankreich mitgeflogen ist, der Älteste 81.

 

Flugdauer Gleitflug von der Kante der Alb:

 

Ohne dynamischer Wind, ohne Thermik... ca. 5 min.

mit dynamischem Wind ca. 10-20min

mit Thermik ca. 10-20 min und länger

 

 


Wegbeschreibung

zum  Fluggebiet Neidlingen beim Reußenstein

 

Image

Gemarkung AURACH in Neidlingen/Schwäbische Alb

ca.30km südlich Stuttgart zwischen Aichelberg und Reußenstein

Das Wichtigste was unbedingt einzuhalten ist:

Max. bis zum Wanderparkplatz mit dem Auto fahren, und dort auf mich warten.

Nicht zur Landewiese fahren, max. bis zur letzten Kreuzung der Hofstraße.

Hier wohnen der ehm. Bürgermeister Rieker und der Gemeinderat Stolz.


Wegbeschreibung A8 von Stuttgart Richtung Ulm :

  1. AusfahrtNr.:58 Weilheim/Aichelberg
  2. Nach Weilheim fahren
  3. An der Aral-Tankstelle (Kreuzung mit Ampel ) links abbiegen => Richtung Neidlingen
  4. Auf der Hauptstraße Richtung Neidlingen fahren
  5. Neidlingen durchfahren, Richtung Wiesensteig (jetzt geht es zur Alb hoch)
  6. Oben wird der Wald lichter - Achtung aufpassen :
  7. Wenn Ihr die Windkraftanlagen am Horizont seht, müsst ihr nach links in den Wanderparkplatz abbiegen.

Hier auf mich warten, da der Passagier ein Teil der Flugausrüstung mit zum Startplatz mit nimmt.


Flugwetter:

geflogen wird bei westlichen Windrichtungen, d.h. von SW bis NW

von 0 bis max 25Km/h, wobei ich bei Null-Wind nur mit leichten Passagieren starte

Bekleidung:

Unbedingt feste Schuhe mit guten Profil anziehen, keine Halbschuhe, keine Turnschuhe

Freizeitbekleidung der Witterung entsprechend, Handschuhe

Im Sommer eine Windjacke oder ähnliches anziehen, nicht mit kurzen Hosen, nicht im T-Shirt mitfliegen (leichte Handschuhe)

Der Start

der Flug und die Landung wird am Startplatz erklärt. Keine Sorge, ich hab bis jetzt jeden in die Luft gebracht. Der jüngste, mein Sohn war 5 Jahre alt als er zum ersten mal in Frankreich mitgeflogen ist, der Älteste 81.

 

Flugdauer Gleitflug von der Kante der Alb:

Ohne dynamischer Wind, ohne Thermik... ca. 5 min

mit dynamischem Wind ca. 10-20min.

mit Thermik ca. 10-20 min und länger

 

  

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Tandemgleitschirm-fliegen Schwäbische Alb  |  Neidlingen/Schwäbische Alb